Lars Reyer

gedichtetes Gelände

Topographie und Poesie, Gedichte und Gelände. Mit den sprachlichen Landschaften, den Herkunfts- und Erinnerungsräumen in den Gedichten von Sabine Scho, Norbert Hummelt, Lars Reyer und CW haben sich Studierende der Uni Münster im Rahmen eines Praxisseminars auseinandergesetzt. In Kooperation mit der GWK planten, realisierten und moderierten die Studierenden der Germanistik auch zwei öffentliche Lesungen in Münster. Einen Zusammenschnitt dieser Veranstaltungen hat die GWK nun online gestellt:

gedichtetes gelände

Advertisements