Lyrik-Empfehlungen 2016

89_lyrik-aufkleber

Als eine von zwölf deutschsprachigen und zwölf ins Deutsche übersetzten Lyrikpublikationen steht der lidschluss auf der Liste der diesjährigen Lyrikempfehlungen. Eine Jury aus Kritikern, Dichtern und Vertretern literarischer Institutionen empfiehlt einmal im Jahr Gedichtbände, die sie für besonders empfehlenswert hält.

In seiner Empfehlung schreibt Thomas Wohlfahrt, Leiter der Literaturwerkstatt Berlin, über den Band ‚lidschluss‘:

Und wie ein „Lidschluss“ Erinnerungen auf die Linse des Auges projiziert, fängt er mit Sprachfindungen ein, was dem bloßen Betrachter öde und fad erscheinen mag […]. Sezierend klar sind seine Sprachbilder […]. Selten sind mir unaufgeregte Landschaften und ihre Menschen so aufregend erschienen.

Die Liste der Lyrik-Empfehlungen wird jährlich zur Leipziger Buchmesse veröffentlicht und wird herausgegeben von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Stiftung Lyrik Kabinett und der Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bibliotheksverband.

Advertisements